Skip to main content

In-Stream Video Ads auf Facebook

  • Geschrieben von SEO-Küche am 10.01.2017

PDF herunterladen

Es gibt schon wieder Facebook Neuigkeiten: gestern ist im Power Editor meiner Kollegin Susann eine neue Anzeigenplatzierung namens „In-Stream-Videos“ aufgetaucht. Auf recode.net findet man des Rätsels Lösung. Offenbar beginnt nun auch Facebook, Videoinhalte zu monetarisieren. Bei mehr als 100 Millionen Video Stunden pro Tag war dieser Schritt nur eine Frage der Zeit…

Neue In-Stream Video Ads

Mit diesem neuen Werbeformat ist es jetzt möglich, innerhalb von Videos und Live Übertragungen auf Facebook zu werben. Voraussetzung dafür ist laut recode.net eine Videolänge von mindestens 90 Sekunden. Der Clip wird dann nach ca. 20 Sekunden unterbrochen und die Mid-Roll-Ad ausgespielt. Die Anzeige muss eine Länge von 10 bis 15 Sekunden haben, abgesehen davon gelten die gleichen Voraussetzungen wie für normale Video Ads. Buchbar ist die neue Platzierung aktuell nur bei Kampagnen mit dem Ziel Videoaufrufe. Eine Anleitung zur Erstellung solcher Anzeigen findet man im Facebook Hilfe Bereich, allerdings bisher nur in englischer Sprache.

Neue Anzeigenplatzierung: In-Stream Videos

Die Werbeeinblendung erfolgt wie gewohnt über die Zielgruppenauswahl. Es wird innerhalb des Videos also nicht jedem Nutzer die selbe Werbung angezeigt.

Mögliche Auswirkungen der In-Stream Video Ads

Da Facebook die Video Publisher mit 55% an den Werbeeinnahmen beteiligt, können Youtuber nun auch über Facebook ihre Clips monetarisieren. Dabei ist zu erwarten, dass die Qualität und auch die Länge der Videos steigt. Denn Anzeigen werden frühestens nach 20 Sekunden ausgespielt und das Video muss eine Mindestlänge von 90 Sekunden haben. Die Herausforderung besteht also darin, die Nutzer möglichst lange bei der Stange zu halten. Und das funktioniert nur mit richtig gutem Content.

Die Reichweite geteilter YouTube Videos ist häufig unterirdisch schlecht. Nun haben Publisher einen Grund mehr, ihre Videos direkt auf Facebook hochzuladen und so von der deutlich größeren Reichweite nativer Videos zu profitieren.

Start der In-Stream Video Ads

Wir haben die Auswahlmöglichkeit “In-Stream Videos” bisher nur in einem einzigen Werbekonto entdeckt. Wann die neue Platzierung flächendeckend ausgerollt wird, ist uns leider nicht bekannt. Von Facebook gibt es dazu bisher keine offizielle Ankündigung. Wir halten Euch aber natürlich an dieser Stelle und auf unserer Facebookseite auf dem Laufenden.

Spannend wird, wie die Nutzer auf Werbung in Videos reagieren. Was meint Ihr dazu?

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

social media recap januar 2021 titel

Social Media Rückblick April 2021

  • julia bartulovic
  • von Julia
  • 05.05.2021

Alle Socia Media News: Unser Social Media Rückblick für den April April, April, der macht was er will! Auch in der Social-Media-Welt kehrte im April keine Ruhe ein. Wie immer haben wir für euch alle wichtigen Änderungen und Ankündigungen rund um Facbook, Instagram, TikTok & Co. in unserem Social Media […]

google bewertungen stagebild

Bewertungen in Google My Business: Unsere Tipps

  • michael magura
  • von Michael
  • 04.05.2021

Online-Bewertungen sind ein wichtiger Faktor bei der Auswahl von Produkten und Dienstleistungen durch Nutzer im Internet.

Online Konferenz

Google Commerce Camp 2021- Unser Recap

  • Nina
  • von Nina Weller
  • 29.04.2021

Unser Eindruck vom Google Commerce Camp 2021  Auch 2021 veranstaltete der Händlerbund wieder das Google Commerce Camp. Eine Digitalkonferenz für alle Neulinge im Online-Geschäft, die sich in die Google–Produkte einarbeiten wollen oder solche, die Ihre Kenntnisse noch ausbauen möchten.  Also hieß es am 21. Und 22. April 2021: Lasst uns über Google sprechen! Zwei Tage, zwei Bühnen – […]

Online-Marketing in der Corona-Krise bietet große Chancen

Online-Marketing in der Corona-Krise bietet große Chancen

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 25.04.2021

Die Corona-Krise hält bereits über ein Jahr an und hinterlässt eine große wirtschaftliche Unsicherheit. Aber gerade jetzt können Sie Online-Marketing nutzen, um die negativen Effekte der Krise deutlich abzuschwächen, während andere Unternehmen möglicherweise versuchen, ihre Kosten oder Dienstleistungen zu senken. Mit Online-Marketing können Sie nachhaltiges Wachstum entwickeln. Wir unterstützen Sie […]

abmahnung online handel studie 2020

Mehrfach-Abmahnungen für Online-Händler häufiger: Die Abmahnstudie 2020

  • von Haendlerbund
  • 21.04.2021

Wer im Online-Handel aktiv ist, sollte darauf achten, rechtssicher zu handeln, denn sonst droht schnell eine Abmahnung.

google commerce camp titelbild

Die SEO-Küche beim Google Commerce Camp 2021

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 15.04.2021

Zwei virtuelle Bühnen, zwei volle Tage zum Thema Google Nach dem großen Erfolg des ersten Google Commerce Camps letztes Jahr haben wir uns den 21.04. und den 22.04.21 natürlich ganz dick Kalender angestrichen. Auch dieses Jahr veranstaltet der Händlerbund eine Online-Konferenz ganz im Zeichen von Google und E-Commerce. Das Programm […]