Skip to main content

Googles Pirrrraten-Update

  • Geschrieben von SEO-Küche am 27.10.2014

PDF herunterladen

White skull iconSchon beim letzten Panda Update hat es mich gewundert, dass thepiratebay.se eine Sichtbarkeitssteigerung von über 300% bekommen hat. Zum Glück kam kurz danach ein neues Piraten-Update.

Das Ziel des Updates ist es, Seiten, die das Urheberrecht verletzen, aus dem Index zu entfernen. Auch offline geht es einigen Betreibern sogenannter Streaming Plattformen an den Kragen, derzeit ist kinox.to an der Reihe.

Auf der Webseite Kinox.to steht derzeit ein Statement, in dem sich der Dienst mit dem Index Googles vergleicht: Es werden keine direkten Links gestellt sondern nur indiziert. Na, ich bin mir nicht so sicher, ob die Aussage Sinn macht.

Zurück zum Piraten-Update:

Derzeit stärkster Verlierer im .de Bereich ist movie4k, ein Nachfolger der deaktivierten Seite movie2k. Auch für boerse.bz und thepiratebay.se sieht es nicht gut aus.

http://blog.searchmetrics.com/
Quelle: http://blog.searchmetrics.com/de/2014/10/26/google-pirate-update-analyse-und-verlierer/

Laut Searchengingeland, meldet auch der amerikanische Anbieter Torrentfreak extreme Verluste seines Traffics.

Google beruhigt die Strafverfolgung

Google erfüllt seine Pflicht gegenüber dem Gesetzgeber. Seiten die gegen das Urheberrecht verstoßen, wird das Update aber nicht vernichten. Wer kostenlos die neuesten Kinofilme sehen, die neueste Microsoft Office Version cracken oder das neueste Spiel kostenlos haben will, wird im Netz ein gut gepflegtes und umfrangreiches Angebot finden.

Allerdings wird es die bestehenden Piraterie-Seiten, deren Einnahmen häufig durch Werbung generiert werden, trotzdem treffen: Deren Traffic sinkt und wird wohl weiter sinken.

Nicht alle Torrents sind illegal: Das vermutlich größte Internetarchiv, archive.org, stellt alle seine Daten legal als Torrents bereit und bei bitlove.org findet man Unmengen an Podcasts. Umschauen lohnt sich!

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

Social-Media-Marketing für die Hotellerie

Social-Media-Marketing für die Hotellerie

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 06.05.2021

In den letzten Jahren hat Social-Media-Marketing für die Hotellerie immer mehr an Bedeutung gewonnen. Zwei wichtige Social-Media-Kanäle für das Marketing in dieser Branche sind zum Beispiel Instagram und Facebook. Aber was macht Social-Media so interessant für die Hotellerie? Und ist es wirklich lohnenswert, wenn Hotelunternehmen in professionelles Social-Media-Marketing investieren? Anhand […]

social media recap januar 2021 titel

Social Media Rückblick April 2021

  • julia bartulovic
  • von Julia
  • 05.05.2021

Alle Socia Media News: Unser Social Media Rückblick für den April April, April, der macht was er will! Auch in der Social-Media-Welt kehrte im April keine Ruhe ein. Wie immer haben wir für euch alle wichtigen Änderungen und Ankündigungen rund um Facbook, Instagram, TikTok & Co. in unserem Social Media […]

google bewertungen stagebild

Bewertungen in Google My Business: Unsere Tipps

  • michael magura
  • von Michael
  • 04.05.2021

Online-Bewertungen sind ein wichtiger Faktor bei der Auswahl von Produkten und Dienstleistungen durch Nutzer im Internet.

Online Konferenz

Google Commerce Camp 2021- Unser Recap

  • Nina
  • von Nina Weller
  • 29.04.2021

Unser Eindruck vom Google Commerce Camp 2021  Auch 2021 veranstaltete der Händlerbund wieder das Google Commerce Camp. Eine Digitalkonferenz für alle Neulinge im Online-Geschäft, die sich in die Google–Produkte einarbeiten wollen oder solche, die Ihre Kenntnisse noch ausbauen möchten.  Also hieß es am 21. Und 22. April 2021: Lasst uns über Google sprechen! Zwei Tage, zwei Bühnen – […]

Online-Marketing in der Corona-Krise bietet große Chancen

Online-Marketing in der Corona-Krise bietet große Chancen

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 25.04.2021

Die Corona-Krise hält bereits über ein Jahr an und hinterlässt eine große wirtschaftliche Unsicherheit. Aber gerade jetzt können Sie Online-Marketing nutzen, um die negativen Effekte der Krise deutlich abzuschwächen, während andere Unternehmen möglicherweise versuchen, ihre Kosten oder Dienstleistungen zu senken. Mit Online-Marketing können Sie nachhaltiges Wachstum entwickeln. Wir unterstützen Sie […]

abmahnung online handel studie 2020

Mehrfach-Abmahnungen für Online-Händler häufiger: Die Abmahnstudie 2020

  • von Haendlerbund
  • 21.04.2021

Wer im Online-Handel aktiv ist, sollte darauf achten, rechtssicher zu handeln, denn sonst droht schnell eine Abmahnung.