Skip to main content

Googles Caffeine ist live! Blitzschnell, brandaktuell!

  • Geschrieben von SEO-Küche am 10.06.2010

PDF herunterladen

Das kennen wir nun schon lange: kündigt Google etwas an, kommt es früh oder spät bestimmt. In der Nacht auf den 9. Juni war es nun wieder soweit: Googles Update Caffeine ist live! Weltweit und in allen Sprachen. Und erneut beruhigt der Branchen Riese in seinem Blog, dass der Caffeine Suchindex nur viel schneller, doch nicht anders (bzw. nicht nach neuen Ranking Kriterien) zustande kommt. Zu erfahren ist zugleich: Caffeine ist so etwas wie der Beginn einer neuen Google Ära. Denn es sollen weitere Ergänzungen und Optimierungen folgen. Wie man es ja bei Google gewohnt ist, Überraschungen werden kommen, die Spannung bleibt uns erhalten.

Begrüßenswert ist es allemal, dass dank Caffeine die Aktualisierungen der Webseiten sich jetzt viel schneller in den Google Index widerspiegeln. Doch daraus ergibt sich die logische Folge, dass der Index nicht nur viel aktueller, sondern auch viel größer wird. Denn hierbei wächst nicht allein die Menge an Daten und Informationen, sondern genauso die Anzahl deren Formate und Quellen. Zumal nun auch die Sozialen Netzwerke (Blogs, Foren) durchsucht werden, so landen z. B. die aktuellen Tweets zu einem Suchbegriff in die Google Suchergebnisse. Dadurch kommen auch multimediale Elemente in den Webseiten viel stärker zum Tragen.

Etwas fachlicher gesagt, werden durch Googles Caffeine die Web Inhalte wirklich viel schneller gecrawled und analysiert, folglich auch viel schneller indexiert. Der Google Index ist somit nicht mehr so statisch, wie bis jetzt, sondern im wahrsten Sinne des Wortes dauerhaft brandaktuell. Eingesetzt hat Google dafür eine neue und leistungsstarke Indextechnologie. Durch diese wird das Web nicht mehr komplett analysiert, sondern nur die kleinen „Portionen“, die neue Daten und Infos enthalten, so wird der Index nicht komplett neu geschrieben, sondern nur ergänzt. Praktisch werden neue Webinhalte sofort nach deren Erscheinen gefunden und gelistet.

Fazit:
Dank Caffeine kommen neue Webseiten schneller in den Google Index. Für die „alten“ etablierten, auf den Top Positionen der SERPS gelisteten Webseiten bedeutet es zugleich, dass sie nach unten „rutschen“ können. Doch das müssen sie nicht: Werden sie regelmäßig aktualisiert und modernisiert, können sie sich durchaus auf bereits errungenen Topplätzen halten. Außerdem, obwohl laut Google sich am Rankingalgorithmus nichts ändert, kann es dazu kommen, dass neue Ranking Kriterien sich fast von allein durchsetzen. Es liegt in der Natur der Sache, dass moderne multimediale Webseiten den Rang der klassischen anlaufen. Es heißt ja zu Recht: SEO Optimierung ist ein Prozess, der nie abgeschlossen werden darf!

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

about this result beispielbild titel

About this result – Neuerungen in den SERPs

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 30.07.2021

Mehr Transparenz bei Google dank erweiterter Suchergebnisse? Die Google Suchergebnisse (SERPs) ändern sich ständig. Mal werden mehr Informationen, mal weniger Elemente angezeigt. Anfang 2021 stellte Google die Funktion “about this result” vor, bei der man schon in den Suchergebnissen Informationen über die jeweilige Website abrufen konnte. Laut Google soll so […]

black friday abmahnung

Schwarzer Tag für Markeninhaber: Black Friday wird für Werbedienstleistungen gelöscht

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 27.07.2021

Der „Black Friday“ gehört im Online-Handel längst zu den etablierten Begriffen und zu jenen Festivitäten, die Händlern steigende Umsätze versprechen. Nachdem der Schnäppchen-Tag vor einigen Jahren aus den USA auch auf den deutschen Markt geschwappt kam, nahmen in der Vergangenheit immer mehr große und kleine Händler teil und stellten eigene […]

website traffic verluste titelbild

Website Traffic Verluste: So reagiert Ihr laut Google

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 23.07.2021

Bricht auf einmal der Traffic auf Eurer Website ein, kann dies schnell zu Umsatzeinbußen führen. Manchmal sind die Ursachen schnell gefunden, doch oft kommt der Trafficeinbruch überraschend und selbst erfahrene SEOs fragen sich nach den Gründen. Statt jetzt panisch zu werden, sollten Webmaster jetzt zunächst genau die Ursachen untersuchen, rät […]

Die wichtigsten SEO-Tools für Profis

Die wichtigsten SEO-Tools

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 23.07.2021

Als Spezialisten für Online-Marketing wissen wir genau, wie wichtige eine professionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) tatsächlich ist: Nur die Webseiten, die bei den relevanten Suchmaschinen optimal gerankt werden, sind auch für Ihre potenziellen Kunden sichtbar und werden aufgerufen. Doch SEO ist eine komplexe Angelegenheit, denn sie umfasst nicht nur die Erstellung der […]

online handel e commerce innenstädte

Online-Handel versus Innenstädte?

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 20.07.2021

Soll der Online-Handel für die Innenstädte zahlen? Im September ist Bundestagswahl und ein Thema mit dem sich die neue Bundesregierung danach auseinandersetzen muss, ist die Krise der Innenstädte. Vielerorts wird über Verödung geklagt und das nicht erst seit Beginn der Coronakrise. Daran, dass diese Herausforderung angegangen werden muss, bestehen wenig […]

gendern seo stager tastatur

Gendern und SEO: Unsere Tipps

  • Alexandra
  • von Alexandra
  • 16.07.2021

Gendern und SEO – das solltet Ihr für ein erfolgreiches gendergerechtes SEO beachten Das Thema der genderneutralen Sprache pulsiert und gewinnt zunehmend an Bedeutung. So sind mittlerweile unterschiedlichste Branchen dazu übergegangen, die Inhalte ihres Internetauftritts gendersensibel zu formulieren. Gendern und SEO wird also ein Thema werden. Von dieser Entwicklung scheint […]