Skip to main content

Google Rückblick Mai 2016

  • Geschrieben von SEO-Küche am 02.06.2016

PDF herunterladen

Der Monat Mai ist schon wieder zu Ende und es hat sich in diesem Monat wieder einiges getan. Zeit für einen Rückblick! Wir haben für euch die wichtigsten News rund um die Themen SEO und SEA zusammengefasst. Auf geht’s!

Intelligente Sprachsuche via Google Assistent

Google spricht ab jetzt mit den Anwendern! Man stelle eine Frage und Google antwortet. Aufgrund von Machine Learning und künstlicher Intelligenz ist es nun möglich, dass Google mehr als 1 Million Objekte und deren Beziehungen untereinander kennt und verknüpft. Und es kommen täglich mehr dazu.

Die neue Software „Google Assistent“ wurde so „trainiert“, das z.B. bei der Frage “Was läuft morgen im Kino?“ die Filme nach entsprechenden Vorlieben in der Nähe angezeigt werden. Sogar der Kartenbestellprozess kann über den Assistenten abgehandelt werden. Ähnliches funktioniert z.B. bei Essensbestellungen oder Standortabfragen via Google Maps. Der Google Assistent soll für alle Android Geräte verfügbar gemacht werden.

Google führt Rich Cards ein

Das Format der Rich Snippets hat sich weiterentwickelt und stellt ein neues Suchergebnisformat mit den sogenannten „Rich-Cards“ dar. Die Suchergebnisinhalte in der mobilen Ansicht werden damit noch visueller und ansprechender aufbereitet, welche auf der Grundlage von strukturierten markups basieren. Diese visuellen Formate helfen Anwendern genau das zu finden, was sie suchen.

Mit der neuen Karusseldarstellung wird das Durchsuchen von Informationen vereinfacht und das Benutzererlebnis gesteigert. Angezeigt werden außerdem noch Produktbewertungen. Mit den Rich Cards versuchen Werbetreibende die Anwender auf sich aufmerksam zu machen und für die entsprechende Seite zu gewinnen. Bis jetzt ist dies nur für die Kategorien Rezepte und Filme möglich. Dazu werden z.B. aussagekräftige Bilder zu Rezeptideen angezeigt.

© Google
© Google

Breitere Ergebnisspalte bei Google

Google experimentiert mit der Vergrößerung der Ergebnisspalten und stellt für SEO’s neue Optimierungsmöglichkeiten dar. Die Ergebnisspalte hat sich in der Desktop-Version von 500 auf 600 Pixel vergrößert. Auch bei der Description können nun 175 Zeichen für Textinhalte verwendet werden und beim Title werden bis bis zu 70 Zeichen angezeigt. Die mobilen Titles wurden auf ganze 78 Zeichen verlängert. Damit hat sich der Abstand zwischen der organischen Suche und der rechten Spalte etwas verkleinert.

Automatische Übersetzung in den SERPs

Ein neues Feature ist in der Suchzeile bei Google integriert worden. Es ist nicht mehr notwendig für die Übersetzung von Wörtern bestimmte Übersetzungsmaschinen wie z.B. leo.org, Google Übersetzer oder ähnliche zu verwenden. Google übersetzt nun automatisch ohne vorherige Eingabe des Wortes “übersetzen” ein nicht deutschsprachigen Wort in deutsch. Allerdings funktioniert die Übersetzung noch nicht bei allen Sprachen.

Übersetzung

Autocomplete Funktion beim Google Übersetzer

Google führt beim Google Übersetzer die Autocomplete Funktion ein. Bei Eingabe eines Buchstabens liefert Google meist benutzte Wörter oder bestimmte Phrasen. Auch Sprichwörter werden nicht mehr Wort wörtlich übersetzt sondern erhalten die tatsächliche Übersetzung in der jeweiligen Sprache. Angeboten wird dieses Feature für die Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch und Französisch.

Werbung in der Bildersuche

In der Bildersuche können nun AdWords-Anzeigen geschaltet werden. Vorerst allerdings nur Shoppinganzeigen und auch nur für mobile Endgeräte. Eine weitere Möglichkeit für Händler ihre Produkte näher an ihre zukünftigen Kunden zu bringen.

Mobile First – Veränderungen bei Google AdWords und Analytics

Ende des Monats wurden auf der Performance Summit die neusten Entwicklungen von Google AdWords vorgestellt. Diese Entwicklungen werden allerdings erst Ende des Jahres ausgerollt.

  • Platzerweiterung für Headlines: 2 Headlines mit je 30 Zeichen
  • Platzerweiterung für Anzeigenbeschreibung: Hochsetzen des Beschreibungstextes von 35 auf 80 Zeichen
  • Display URL: Automatische Korrektur bei Tippfehlern
  • Display Ad: Google kreiert selbst Anzeige nach vorheriger Angabe von Headline, Description, Bild und URL
  • Bidding: individuelle Gebotsanpassung für jedes Gerät
  • Local Search Ads: Mehr Sichtbarkeit bei Google Maps für lokale Unternehmen durch Promoted Pins
  • Neue Adwords Benutzeroberfläche: Integration neuer Features in der Benutzeroberfläche
  • Analytics Suit: Vereinfachte Report-Erstellung

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

contentbär

Contentbär – Der SEO Contest 2021

  • SEO-Küche Logo
  • von SEO-Küche
  • 10.05.2021

Contentbär. Ein Fantasiewort. Noch! Denn schon in wenigen Wochen wird Contentbär nicht nur SEOs, sondern vor allem auch Google ein Begriff sein. Beim jährlichen SEO-Contest von SEO-Vergleich.de erstellen und optimieren SEO-Junkies Websites, um genau für dieses Keyword zu ranken. Unser Ziel dabei ist klar: Position 1 für das Keyword Contentbär! […]

Social-Media-Marketing für die Hotellerie

Social-Media-Marketing für die Hotellerie

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 06.05.2021

In den letzten Jahren hat Social-Media-Marketing für die Hotellerie immer mehr an Bedeutung gewonnen. Zwei wichtige Social-Media-Kanäle für das Marketing in dieser Branche sind zum Beispiel Instagram und Facebook. Aber was macht Social-Media so interessant für die Hotellerie? Und ist es wirklich lohnenswert, wenn Hotelunternehmen in professionelles Social-Media-Marketing investieren? Anhand […]

social media recap januar 2021 titel

Social Media Rückblick April 2021

  • julia bartulovic
  • von Julia
  • 05.05.2021

Alle Socia Media News: Unser Social Media Rückblick für den April April, April, der macht was er will! Auch in der Social-Media-Welt kehrte im April keine Ruhe ein. Wie immer haben wir für euch alle wichtigen Änderungen und Ankündigungen rund um Facbook, Instagram, TikTok & Co. in unserem Social Media […]

google bewertungen stagebild

Bewertungen in Google My Business: Unsere Tipps

  • michael magura
  • von Michael
  • 04.05.2021

Online-Bewertungen sind ein wichtiger Faktor bei der Auswahl von Produkten und Dienstleistungen durch Nutzer im Internet.

Online Konferenz

Google Commerce Camp 2021- Unser Recap

  • Nina
  • von Nina Weller
  • 29.04.2021

Unser Eindruck vom Google Commerce Camp 2021  Auch 2021 veranstaltete der Händlerbund wieder das Google Commerce Camp. Eine Digitalkonferenz für alle Neulinge im Online-Geschäft, die sich in die Google–Produkte einarbeiten wollen oder solche, die Ihre Kenntnisse noch ausbauen möchten.  Also hieß es am 21. Und 22. April 2021: Lasst uns über Google sprechen! Zwei Tage, zwei Bühnen – […]

Online-Marketing in der Corona-Krise bietet große Chancen

Online-Marketing in der Corona-Krise bietet große Chancen

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 25.04.2021

Die Corona-Krise hält bereits über ein Jahr an und hinterlässt eine große wirtschaftliche Unsicherheit. Aber gerade jetzt können Sie Online-Marketing nutzen, um die negativen Effekte der Krise deutlich abzuschwächen, während andere Unternehmen möglicherweise versuchen, ihre Kosten oder Dienstleistungen zu senken. Mit Online-Marketing können Sie nachhaltiges Wachstum entwickeln. Wir unterstützen Sie […]