Skip to main content

Google Rückblick Juni 2016

  • Geschrieben von SEO-Küche am 04.07.2016

PDF herunterladen

Der Juni ist schon wieder vorbei. Zeit, euch einen Rückblick zu geben, was sich alles in diesem Monat getan hat. Wir haben euch die wichtigsten News aus den Bereichen Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) zusammengefasst.

Mehr Daten & Rich Results in Google Search Console

Eine Vergrößerung des Datensatzes soll zukünftig in der Google Search Console erfolgen. Bisher ist es so, dass einem die Datenhistorie der letzten 90 Tage angezeigt wird. Wann die Umstellung stattfindet, ist allerdings noch fraglich.

Des Weiteren wurde ein neues Feature in der Search Console eingeführt: Der Menüpunkt „Rich Result“ ist beim Filter „Darstellung der Suche“ neu hinzugekommen. Es gibt nun also eine zusätzliche Filtermöglichkeit für das Reporting in der Suchanalyse. Google bietet daher Webmastern tiefere Einblicke bezüglich der Impressionen von angereicherten Snippets in der Suchergebnisliste.

Google testet und testet – diesmal URL‘S

Google testet schon wieder und diesmal ist die vergrößerte Darstellung von URL’s an der Reihe. Eine größere Schriftart wurde verwendet. Normalerweise ist die Formatierung der URL Schriftart gleich wie die Description. Google verspricht sich mit vergrößerten URL‘s eine höhere Klickrate.

Screenshot google

Label-Hinweis bei Deals

In der englischsprachigen Variante gibt Google bei der Hotelsuche den Hinweis auf Rabatte. Bei bestimmten Hotels wird ein grünes Label mit dem Hinweis „Deal“ angezeigt. Damit gibt Google den Hinweis, dass der angezeigte Preis günstiger ist als im Normalfall. Ob dies auch in Deutschland umgesetzt wird, bleibt abzuwarten.

Label-Hinweis bei Deals

Aggregierte Suchvolumen im Keyword Planner

Es gibt wieder Änderungen im Google Keyword Planner. Bisher war es so, dass alle Varianten eines Wortes egal ob Einzahl oder Mehrzahl separat gerechnet wurden. Seit Ende Juni wird das Suchvolumen einzelner Keywords nun zusammengefasst und ein kumulierter Wert errechnet.

Werbung kommt ins Local Pack

Zukünftig soll es im Local Pack Werbeanzeigen geben. Dies bestätigte Google’s Global Product Lead für Local Ads, Ali Turhan, auf der SMX Advanced, bei dem  er neue Möglichkeiten im Hinblick auf die lokale Suche vorstellte. Zwei Möglichkeiten stehen dabei zur Verfügung:

  • Werbung ersetzt eines der drei organischen Ergebnisse
  • ein viertes, durch AdWords bezahltes Ergebnis wird hinzugefügt

Da sich dies momentan noch in der Testphase befindet und der tatsächliche Roll-Out noch nicht feststeht, kann sich die Darstellungsmöglichkeit auch noch verändern.

Grünes Anzeigenlabel bei AdWords

Seit April testete Google eine bestimmte Farbwahl bei Anzeigenlabels. Die Farben grün, blau, lila und schwarz wurden damals als Testfarben gewählt. Jetzt hat sich die Farbe Grün endgültig durchgesetzt und hebt sich somit gut von den organischen Suchergebnissen ab.

Grüne Labels bei Google

Abschaffung Autorenschaft bei Google

Die bisher seit 2014 kaum genutzte Funktion von Google, selbst geschriebene Artikel einem Autor zuzuordnen, wurde abgeschafft. Früher wurde das eigene Google+ Profil mit dem Artikel verlinkt, um sich somit als Verfasser zu identifizieren.

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

social media recap januar 2021 titel

Social Media Rückblick April 2021

  • julia bartulovic
  • von Julia
  • 05.05.2021

Alle Socia Media News: Unser Social Media Rückblick für den April April, April, der macht was er will! Auch in der Social-Media-Welt kehrte im April keine Ruhe ein. Wie immer haben wir für euch alle wichtigen Änderungen und Ankündigungen rund um Facbook, Instagram, TikTok & Co. in unserem Social Media […]

google bewertungen stagebild

Bewertungen in Google My Business: Unsere Tipps

  • michael magura
  • von Michael
  • 04.05.2021

Online-Bewertungen sind ein wichtiger Faktor bei der Auswahl von Produkten und Dienstleistungen durch Nutzer im Internet.

Online Konferenz

Google Commerce Camp 2021- Unser Recap

  • Nina
  • von Nina Weller
  • 29.04.2021

Unser Eindruck vom Google Commerce Camp 2021  Auch 2021 veranstaltete der Händlerbund wieder das Google Commerce Camp. Eine Digitalkonferenz für alle Neulinge im Online-Geschäft, die sich in die Google–Produkte einarbeiten wollen oder solche, die Ihre Kenntnisse noch ausbauen möchten.  Also hieß es am 21. Und 22. April 2021: Lasst uns über Google sprechen! Zwei Tage, zwei Bühnen – […]

Online-Marketing in der Corona-Krise bietet große Chancen

Online-Marketing in der Corona-Krise bietet große Chancen

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 25.04.2021

Die Corona-Krise hält bereits über ein Jahr an und hinterlässt eine große wirtschaftliche Unsicherheit. Aber gerade jetzt können Sie Online-Marketing nutzen, um die negativen Effekte der Krise deutlich abzuschwächen, während andere Unternehmen möglicherweise versuchen, ihre Kosten oder Dienstleistungen zu senken. Mit Online-Marketing können Sie nachhaltiges Wachstum entwickeln. Wir unterstützen Sie […]

abmahnung online handel studie 2020

Mehrfach-Abmahnungen für Online-Händler häufiger: Die Abmahnstudie 2020

  • von Haendlerbund
  • 21.04.2021

Wer im Online-Handel aktiv ist, sollte darauf achten, rechtssicher zu handeln, denn sonst droht schnell eine Abmahnung.

google commerce camp titelbild

Die SEO-Küche beim Google Commerce Camp 2021

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 15.04.2021

Zwei virtuelle Bühnen, zwei volle Tage zum Thema Google Nach dem großen Erfolg des ersten Google Commerce Camps letztes Jahr haben wir uns den 21.04. und den 22.04.21 natürlich ganz dick Kalender angestrichen. Auch dieses Jahr veranstaltet der Händlerbund eine Online-Konferenz ganz im Zeichen von Google und E-Commerce. Das Programm […]