Skip to main content

Google Insights weiß, wer, wo, wann, warum, wie oft nach meinem Produkt sucht!

  • Geschrieben von SEO-Küche am 13.09.2010

PDF herunterladen

„Google Insights for Search“ (kurz „Google Insights“) ist ein hilfreiches Web-Tool, das der Marktführer seit August 2008 kostenlos (!) zur Verfügung stellt. Damit kann der Nutzer die Beliebtheit eines Keywords (Suchbegriffs) erfragen. Zumal das englische „Insights“ für Einblicke, Einsichten bzw. Erkenntnisse steht, lässt das nützliche Tool Googles Suchbegriffe Sammlung sichten und verrät, welche davon als Werbebotschaften die stärkste Resonanz bei den Internetsurfern erzielen. Dafür liefert und visualisiert es messbare Daten, die das Interesse der Surfer für bestimmte „starke“ Keywords über exakten Zahlen belegen.

Laut Google hat „Insights for Search“ die Funktion „see what the world is searching for“ („schau wonach die Welt sucht“). Gemeint sind die am häufigsten verwendeten Suchbegriffe im Web. Generell kann jeder neugierige Internetnutzer mit einem Googlemail Account das Analyse-Tool nutzen. Unentbehrlich ist sein Einsatz allerdings nur für den Werbetreibenden, um „seine“ Keywords regelmäßig zu analysieren: Ob eine Werbeagentur, ein KMU (Kleinunternehmen) oder ein weltweit agierender Konzern. Dabei kann der Nutzer zwei oder mehrere Suchbegriffe vergleichen, sowie Such-Filter verwenden.

Angezeigt werden das „Interesse im zeitlichen Verlauf“ (Grafik) und das „Regionale Interesse“ (nach Bundesländern), die Top-Suchanfragen sowie die „Zunehmenden Suchanfragen“ nach ähnlichen Suchbegriffen. Besonders aussagekräftig sind die grafische Darstellung und die „bunte“ Weltkarte, die alle Länder der Welt je nach dem so genannten „Search Volume Index“ in verschiedenen Blautönen eingefärbt darstellt.

Die wichtigsten Einsatzmöglichkeiten des Tools sind: Für Keyword-Recherche bei SEO & SEM und bei gezielten Werbekampagnen, für Analysen der wichtigsten Keywords (wobei ein Suchbegriff erst nach überschreiten eines bestimmten Schwellenwertes erfasst wird!).

Google selbst empfiehlt:

  • Die Daten auf spezielle Kategorien (Geld, Gesundheit, Umwelt) einzugrenzen.
  • Die Nachfrage für die Produkte zu prognostizieren, um budgetieren und sicher planen zu können.
  • Zu erkunden, wo die Kunden sind und wie sich das Suchvolumen regional verteilt.

Der Surfer merkt auch, dass „sein“ Portal (gmx.de, web.de, t-online.de) „weiß“, wo er sich befindet. So sieht der Surfer aus München auf ihn zugeschnittene Werbeangebote, die er nicht in Hamburg, sondern in seiner Umgebung findet, egal, ob es um Sonderangebote oder um den zu ihm passenden Partner geht.

Fazit:
Optimal eingesetzt, liefert Google Insights goldwerte Einblicke und offenbart ungeahnte Potentiale, die relevanten Kunden zu erreichen und sich auf dem richtigen Markt zu etablieren: Ganz nach dem Motto „Auf Gold wird nur stoßen, wer richtig gräbt“. Auf den Keywords bezogen, heißt es, penibel erforschen, wonach und vor allem durch welche Suchanfragen die Menschen am liebsten im Web suchen. Darum sammelt Google unermüdlich Suchanfragen und sortiert diese sauber nach wichtigen Kriterien: vor allem nach der regionalen und zeitlichen Herkunft. Dadurch verraten sie die Bedürfnisse der Suchenden, welche dann mit den lokalen Anbietern verknüpft werden können. Somit fungiert Google Insights als eine belegbare und sehr präzise statistische Umfrage.

Basierend auf den von Google Insights gelieferten statistischen Parametern können fundierte und inhaltsreiche Prognosen erstellt werden. Und das für alle Lebensbereiche. Ob über die Wahlergebnisse der nächsten Bundestagswahl oder die Umsätze des Einzelhandels, über das zukünftige Abfallaufkommen oder den Energieverbrauch im kommenden Winter, die Vorhersagen können verwendet werden, beispielsweise für Absatzförderung und Marktforschung.

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

social media recap januar 2021 titel

Social Media Rückblick April 2021

  • julia bartulovic
  • von Julia
  • 05.05.2021

Alle Socia Media News: Unser Social Media Rückblick für den April April, April, der macht was er will! Auch in der Social-Media-Welt kehrte im April keine Ruhe ein. Wie immer haben wir für euch alle wichtigen Änderungen und Ankündigungen rund um Facbook, Instagram, TikTok & Co. in unserem Social Media […]

google bewertungen stagebild

Bewertungen in Google My Business: Unsere Tipps

  • michael magura
  • von Michael
  • 04.05.2021

Online-Bewertungen sind ein wichtiger Faktor bei der Auswahl von Produkten und Dienstleistungen durch Nutzer im Internet.

Online Konferenz

Google Commerce Camp 2021- Unser Recap

  • Nina
  • von Nina Weller
  • 29.04.2021

Unser Eindruck vom Google Commerce Camp 2021  Auch 2021 veranstaltete der Händlerbund wieder das Google Commerce Camp. Eine Digitalkonferenz für alle Neulinge im Online-Geschäft, die sich in die Google–Produkte einarbeiten wollen oder solche, die Ihre Kenntnisse noch ausbauen möchten.  Also hieß es am 21. Und 22. April 2021: Lasst uns über Google sprechen! Zwei Tage, zwei Bühnen – […]

Online-Marketing in der Corona-Krise bietet große Chancen

Online-Marketing in der Corona-Krise bietet große Chancen

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 25.04.2021

Die Corona-Krise hält bereits über ein Jahr an und hinterlässt eine große wirtschaftliche Unsicherheit. Aber gerade jetzt können Sie Online-Marketing nutzen, um die negativen Effekte der Krise deutlich abzuschwächen, während andere Unternehmen möglicherweise versuchen, ihre Kosten oder Dienstleistungen zu senken. Mit Online-Marketing können Sie nachhaltiges Wachstum entwickeln. Wir unterstützen Sie […]

abmahnung online handel studie 2020

Mehrfach-Abmahnungen für Online-Händler häufiger: Die Abmahnstudie 2020

  • von Haendlerbund
  • 21.04.2021

Wer im Online-Handel aktiv ist, sollte darauf achten, rechtssicher zu handeln, denn sonst droht schnell eine Abmahnung.

google commerce camp titelbild

Die SEO-Küche beim Google Commerce Camp 2021

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 15.04.2021

Zwei virtuelle Bühnen, zwei volle Tage zum Thema Google Nach dem großen Erfolg des ersten Google Commerce Camps letztes Jahr haben wir uns den 21.04. und den 22.04.21 natürlich ganz dick Kalender angestrichen. Auch dieses Jahr veranstaltet der Händlerbund eine Online-Konferenz ganz im Zeichen von Google und E-Commerce. Das Programm […]