Skip to main content

Google Insights weiß, wer, wo, wann, warum, wie oft nach meinem Produkt sucht!

  • Geschrieben von SEO-Küche am 13.09.2010

PDF herunterladen

„Google Insights for Search“ (kurz „Google Insights“) ist ein hilfreiches Web-Tool, das der Marktführer seit August 2008 kostenlos (!) zur Verfügung stellt. Damit kann der Nutzer die Beliebtheit eines Keywords (Suchbegriffs) erfragen. Zumal das englische „Insights“ für Einblicke, Einsichten bzw. Erkenntnisse steht, lässt das nützliche Tool Googles Suchbegriffe Sammlung sichten und verrät, welche davon als Werbebotschaften die stärkste Resonanz bei den Internetsurfern erzielen. Dafür liefert und visualisiert es messbare Daten, die das Interesse der Surfer für bestimmte „starke“ Keywords über exakten Zahlen belegen.

Laut Google hat „Insights for Search“ die Funktion „see what the world is searching for“ („schau wonach die Welt sucht“). Gemeint sind die am häufigsten verwendeten Suchbegriffe im Web. Generell kann jeder neugierige Internetnutzer mit einem Googlemail Account das Analyse-Tool nutzen. Unentbehrlich ist sein Einsatz allerdings nur für den Werbetreibenden, um „seine“ Keywords regelmäßig zu analysieren: Ob eine Werbeagentur, ein KMU (Kleinunternehmen) oder ein weltweit agierender Konzern. Dabei kann der Nutzer zwei oder mehrere Suchbegriffe vergleichen, sowie Such-Filter verwenden.

Angezeigt werden das „Interesse im zeitlichen Verlauf“ (Grafik) und das „Regionale Interesse“ (nach Bundesländern), die Top-Suchanfragen sowie die „Zunehmenden Suchanfragen“ nach ähnlichen Suchbegriffen. Besonders aussagekräftig sind die grafische Darstellung und die „bunte“ Weltkarte, die alle Länder der Welt je nach dem so genannten „Search Volume Index“ in verschiedenen Blautönen eingefärbt darstellt.

Die wichtigsten Einsatzmöglichkeiten des Tools sind: Für Keyword-Recherche bei SEO & SEM und bei gezielten Werbekampagnen, für Analysen der wichtigsten Keywords (wobei ein Suchbegriff erst nach überschreiten eines bestimmten Schwellenwertes erfasst wird!).

Google selbst empfiehlt:

  • Die Daten auf spezielle Kategorien (Geld, Gesundheit, Umwelt) einzugrenzen.
  • Die Nachfrage für die Produkte zu prognostizieren, um budgetieren und sicher planen zu können.
  • Zu erkunden, wo die Kunden sind und wie sich das Suchvolumen regional verteilt.

Der Surfer merkt auch, dass „sein“ Portal (gmx.de, web.de, t-online.de) „weiß“, wo er sich befindet. So sieht der Surfer aus München auf ihn zugeschnittene Werbeangebote, die er nicht in Hamburg, sondern in seiner Umgebung findet, egal, ob es um Sonderangebote oder um den zu ihm passenden Partner geht.

Fazit:
Optimal eingesetzt, liefert Google Insights goldwerte Einblicke und offenbart ungeahnte Potentiale, die relevanten Kunden zu erreichen und sich auf dem richtigen Markt zu etablieren: Ganz nach dem Motto „Auf Gold wird nur stoßen, wer richtig gräbt“. Auf den Keywords bezogen, heißt es, penibel erforschen, wonach und vor allem durch welche Suchanfragen die Menschen am liebsten im Web suchen. Darum sammelt Google unermüdlich Suchanfragen und sortiert diese sauber nach wichtigen Kriterien: vor allem nach der regionalen und zeitlichen Herkunft. Dadurch verraten sie die Bedürfnisse der Suchenden, welche dann mit den lokalen Anbietern verknüpft werden können. Somit fungiert Google Insights als eine belegbare und sehr präzise statistische Umfrage.

Basierend auf den von Google Insights gelieferten statistischen Parametern können fundierte und inhaltsreiche Prognosen erstellt werden. Und das für alle Lebensbereiche. Ob über die Wahlergebnisse der nächsten Bundestagswahl oder die Umsätze des Einzelhandels, über das zukünftige Abfallaufkommen oder den Energieverbrauch im kommenden Winter, die Vorhersagen können verwendet werden, beispielsweise für Absatzförderung und Marktforschung.

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

about this result beispielbild titel

About this result – Neuerungen in den SERPs

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 30.07.2021

Mehr Transparenz bei Google dank erweiterter Suchergebnisse? Die Google Suchergebnisse (SERPs) ändern sich ständig. Mal werden mehr Informationen, mal weniger Elemente angezeigt. Anfang 2021 stellte Google die Funktion “about this result” vor, bei der man schon in den Suchergebnissen Informationen über die jeweilige Website abrufen konnte. Laut Google soll so […]

black friday abmahnung

Schwarzer Tag für Markeninhaber: Black Friday wird für Werbedienstleistungen gelöscht

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 27.07.2021

Der „Black Friday“ gehört im Online-Handel längst zu den etablierten Begriffen und zu jenen Festivitäten, die Händlern steigende Umsätze versprechen. Nachdem der Schnäppchen-Tag vor einigen Jahren aus den USA auch auf den deutschen Markt geschwappt kam, nahmen in der Vergangenheit immer mehr große und kleine Händler teil und stellten eigene […]

website traffic verluste titelbild

Website Traffic Verluste: So reagiert Ihr laut Google

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 23.07.2021

Bricht auf einmal der Traffic auf Eurer Website ein, kann dies schnell zu Umsatzeinbußen führen. Manchmal sind die Ursachen schnell gefunden, doch oft kommt der Trafficeinbruch überraschend und selbst erfahrene SEOs fragen sich nach den Gründen. Statt jetzt panisch zu werden, sollten Webmaster jetzt zunächst genau die Ursachen untersuchen, rät […]

Die wichtigsten SEO-Tools für Profis

Die wichtigsten SEO-Tools

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 23.07.2021

Als Spezialisten für Online-Marketing wissen wir genau, wie wichtige eine professionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) tatsächlich ist: Nur die Webseiten, die bei den relevanten Suchmaschinen optimal gerankt werden, sind auch für Ihre potenziellen Kunden sichtbar und werden aufgerufen. Doch SEO ist eine komplexe Angelegenheit, denn sie umfasst nicht nur die Erstellung der […]

online handel e commerce innenstädte

Online-Handel versus Innenstädte?

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 20.07.2021

Soll der Online-Handel für die Innenstädte zahlen? Im September ist Bundestagswahl und ein Thema mit dem sich die neue Bundesregierung danach auseinandersetzen muss, ist die Krise der Innenstädte. Vielerorts wird über Verödung geklagt und das nicht erst seit Beginn der Coronakrise. Daran, dass diese Herausforderung angegangen werden muss, bestehen wenig […]

gendern seo stager tastatur

Gendern und SEO: Unsere Tipps

  • Alexandra
  • von Alexandra
  • 16.07.2021

Gendern und SEO – das solltet Ihr für ein erfolgreiches gendergerechtes SEO beachten Das Thema der genderneutralen Sprache pulsiert und gewinnt zunehmend an Bedeutung. So sind mittlerweile unterschiedlichste Branchen dazu übergegangen, die Inhalte ihres Internetauftritts gendersensibel zu formulieren. Gendern und SEO wird also ein Thema werden. Von dieser Entwicklung scheint […]