Skip to main content

Exzellenter Journalismus und wieso Social Media nichts für das Ranking bringt

  • Geschrieben von SEO-Küche am 23.07.2014

PDF herunterladen

Der Standout-Tag

Schon seit einiger Zeit gibt es den standout-tag (https://support.google.com/news/publisher/answer/191283?hl=de). Mit ihm sollen herausragende journalistische Artikel für Google gekennzeichnet werden.

Laut Google haben solche Artikel mindestens folgende Eigenschaften:

– Der Artikel ist die originale Quelle für eine Story

– Der Autor oder die Autoren haben signifikant viele Ressourcen in die Recherche und die Erstellung des Artikels investiert

– Der Artikel verdient eine besondere Beachtung

– Man hat den standout-tag in den letzten 7 Tagen nicht mehr als 7 mal verwendet

Der Code sieht folgendermaßen aus:

<head>

<meta name=”standout” content=”http://www.beispiel.de/super-toller-interessanter-artikel” />
</head>

Hat man eine Quelle, die diesen standout-tag verwendet, empfiehlt Google dringendst, diesen auch zu kennzeichnen. In diesem Fall sieht der Code folgendermaßen aus:

<link rel=”standout” href=“http://www.beispiel.de/super-toller-interessanter-artikel” />

Das gilt natürlich auch, wenn man auf der eigenen Seite zu diesem Artikel verlinken will.

Im englischsprachigen Raum werden Artikel mit dem standout-tag in den SERPs als „Featured“ gekennzeichnet. In der deutschen Version Googles, konnte ich bisher noch keinen solchen getaggten Artikel finden. Wenn jemand einen solchen Artikel gefunden hat, her damit!

experimente mit rand fishkin SEO Experimente mit Rand Fishkin

Wie schon berichtet, sind in letzter Zeit einige SEOs auf den löbliche Gedanken gekommen, „Experimente“ mit Klickraten, Besuchern, und ähnlichem durchzuführen. Rand Fishkin hat nun die ersten Ergebnisse vorgestellt:

http://de.slideshare.net/randfish/mad-science-experiments-in-seo-social-media

Hier die Kernpunkte:

– Das schreiben von Gastartikeln („Guestblogging“) ist trotz Aussagen von Matt Cutts nicht tot, im Sterben oder sonstwie im Abgang begriffen. Es kommt einfach drauf an, ob man es für SEO macht oder um echte Neuigkeiten in andere Peer-Gruppen zu tragen.

– Jup, das Verschwinden der Autorenbilder aus den SERPs sorgt für höhere Klickraten auf die AdWords-Anzeigen. Lustigerweise hat Google in SERPs, in denen es keine AdWords-Anzeigen gibt, die Autorenbilder weiterhin aktiv gelassen. Siehe hierzu:

– Aktives teilen, twittern, oder posten von Artikeln sorgt für eine schnellere Indexierung der Seiten.

– Werden Seiten auf Google + aktiv geteilt und mit „+“ versehen, bringt dies nichts für das Ranking. Dies gilt aber nur für die Rankings im ausgeloggten Zustand.

– Links die mit einem exaktem Anchor-Text versehen werden, sind ungleich stärker als reine Domain-Links. Die untersuchten Seiten haben in den SERPs einen Rankingunterschied von bis zu 10 Positionen!

– No-Follow Links haben nur eine geringe Auswirkung auf das Ranking. Aber sie haben eine Auswirkung.

– Eine Nebenbeobachtung aus den Link-Experimenten: Die Links wurden nach einiger Zeit wieder entfernt. Nach einiger längerer Zeit, haben sich die Positionen der Seiten aber immens verbessert – obwohl die Links entfernt wurden und keine neuen Links hinzukamen. „Link Ghosts“, sind also real und könnten relativ mächtig sein.

– Wird ein Suchergebnis auf den unteren Plätzen der SERPs absichtlich über einen längeren Zeitraum von mehreren Personen (100-300) angeklickt, hat dies Auswirkung auf das Ranking. Sagt ihr euren Freunden und Kollegen also, sie sollen eine bestimmte Sucheingabe machen und auf eure Seite, die irgendwo auf der zweiten Seite der Suchergebnisse ist, klicken, so kann sich dies positiv auf das Ranking dieser Seite auswirken.

Diese Experimente sind natürlich keine “echten” Experimente. Aber die Ergebnisse aus den Versuchen mit Anchor-Texten, die beobachteten “Link Ghosts” und die Klick-Experimente sind recht interessant. Schauen wir mal, was da noch bei rumkommt.

Kommentare

Ullrich Bemmann

Mächtige Hard Links und selbstgemachte Standout Tags. Na da werden sich die Schwarzhüte aber freuen…


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

black friday abmahnung

Schwarzer Tag für Markeninhaber: Black Friday wird für Werbedienstleistungen gelöscht

  • von Haendlerbund
  • 27.07.2021

Der „Black Friday“ gehört im Online-Handel längst zu den etablierten Begriffen und zu jenen Festivitäten, die Händlern steigende Umsätze versprechen. Nachdem der Schnäppchen-Tag vor einigen Jahren aus den USA auch auf den deutschen Markt geschwappt kam, nahmen in der Vergangenheit immer mehr große und kleine Händler teil und stellten eigene […]

website traffic verluste titelbild

Website Traffic Verluste: So reagiert Ihr laut Google

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 23.07.2021

Bricht auf einmal der Traffic auf Eurer Website ein, kann dies schnell zu Umsatzeinbußen führen. Manchmal sind die Ursachen schnell gefunden, doch oft kommt der Trafficeinbruch überraschend und selbst erfahrene SEOs fragen sich nach den Gründen. Statt jetzt panisch zu werden, sollten Webmaster jetzt zunächst genau die Ursachen untersuchen, rät […]

Die wichtigsten SEO-Tools für Profis

Die wichtigsten SEO-Tools

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 23.07.2021

Als Spezialisten für Online-Marketing wissen wir genau, wie wichtige eine professionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) tatsächlich ist: Nur die Webseiten, die bei den relevanten Suchmaschinen optimal gerankt werden, sind auch für Ihre potenziellen Kunden sichtbar und werden aufgerufen. Doch SEO ist eine komplexe Angelegenheit, denn sie umfasst nicht nur die Erstellung der […]

online handel e commerce innenstädte

Online-Handel versus Innenstädte?

  • von Haendlerbund
  • 20.07.2021

Soll der Online-Handel für die Innenstädte zahlen? Im September ist Bundestagswahl und ein Thema mit dem sich die neue Bundesregierung danach auseinandersetzen muss, ist die Krise der Innenstädte. Vielerorts wird über Verödung geklagt und das nicht erst seit Beginn der Coronakrise. Daran, dass diese Herausforderung angegangen werden muss, bestehen wenig […]

gendern seo stager tastatur

Gendern und SEO: Unsere Tipps

  • Alexandra
  • von Alexandra
  • 16.07.2021

Gendern und SEO – das solltet Ihr für ein erfolgreiches gendergerechtes SEO beachten Das Thema der genderneutralen Sprache pulsiert und gewinnt zunehmend an Bedeutung. So sind mittlerweile unterschiedlichste Branchen dazu übergegangen, die Inhalte ihres Internetauftritts gendersensibel zu formulieren. Gendern und SEO wird also ein Thema werden. Von dieser Entwicklung scheint […]

EU-Umsatzsteuerreform tipps

EU-Umsatzsteuerreform: Darauf müssen Online-Händler achten

  • von Haendlerbund
  • 12.07.2021

Seit dem 1. Juli wird der Online-Handel in Europa ordentlich aufgemischt. Jetzt nämlich gelten die Regelungen, die durch die EU-Umsatzsteuerreform eingeführt werden. Was den E-Commerce im europäischen Binnenmarkt eigentlich stärken und vor allem eine Erleichterung für Händler sein sollte, wird jetzt aber zu einer echten Herausforderung. Online-Händler müssen zuerst einmal […]