Skip to main content

Die neue Google Ads-Ansicht ist da

  • SEO-Küche Logo


PDF herunterladen

Schon für das Jahresende 2016 angekündigt, jetzt in den ersten Google Ads-Konten ausgerollt:

Die neue Google Ads-Konten-Ansicht!

startseite-Bild-1

Und hier sind auch schon die ersten Bilder aus den Google Ads-Konten, in denen die Ansicht zur Probe bereits umgestellt wurde. Immerhin befindet sich die neue Google Ads-Ansicht in der Alpha Phase! Wer unbedingt will, kann natürlich auch noch zur alten Ansicht switchen, aber wer möchte das schon, wenn man die neue endlich einmal in Händen hält!

Bildschirmaufbau-Bild-2

Was ändert sich mit der neuen Google Ads-Ansicht?

Auf den ersten Blick sieht alles etwas moderner aus:

– Buntere, größere Diagramme

– größere Buttons

– keine Tabs

Aber bei den Einstellungsmöglichkeiten bleibt scheinbar alles beim Alten. Nur gefunden muss es werden. Denn an der Platzierung der Funktionen hat sich schon einiges getan. Alle Bereiche benötigen mehr Platz, daher war ein Aufräumen der Oberfläche mehr als nötig. Bereits in der alten Oberfläche konnte man vor Buttons und Tabs schnell die Übersicht verlieren. Außer die Experten natürlich.

Ganzes-Menü-linke-Seite-Bild-3

Auf der linken Seite sieht man wie gewohnt die Übersicht der Kampagnen und Anzeigengruppen. Daneben gibt es jetzt ein neues zweites Menü. Damit haben die vielen Tabs einen neuen Platz gefunden.

Auch die Funktionen wurden überall im Konto sehr übersichtlich verteilt: Keywords,Ausschließende Keywords, Suchbegriffe nach oben, Filter Segmente usw. nach unten. Insgesamt wirken die Ansichten sehr aufgeräumt und intuitiv bedienbar. Mal sehen, wie es in Zukunft bei der Optimierung der Konten aussieht.

Keyword-Ebene-Bild-5

Jedenfalls scheint auf den ersten Blick auch keine Funktion zu fehlen. Filter, Segmente usw. stehen an ungewohnter Stelle, sind aber bereit zum Einsatz. Wie bei allen Neuerungen wird man sich hier an die neue Anordnung schnell gewöhnen.

Position-Filter-und-Segmente-Bild-6

Etwas ungewohnt bei den Anzeigenerweiterungen: Alles steht in einem Bildschirm. Die Filterfunktion wird hier aber für Übersicht sorgen.

Aufgeklapptes-Menü-Bild-7

Unser erstes Fazit zur frischen Google Ads-Ansicht:

Von den Funktionen her scheint sich nicht viel geändert zu haben. Jedoch wirkt die neue Oberfläche von Google Ads aufgeräumter, besser strukturiert und logischer aufgebaut. Bleibt abzuwarten, welche Überraschungen in der Anwendung der neuen Oberfläche hinter der schicken Fassade zum Vorschein kommen.

Vorschaubild: © adiruch na chiangmai / fotolia

Kommentare

IT Service Düsseldorf

Ich sehe bisher keinen großen Veränderungen und auch keine vorteile für den Endverbraucher. Super Design wow……


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

Änderungen 2022 beim Verpackungsgesetz

Verpackungsgesetz 2022: Wichtige Änderungen für Onlinehändler

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 26.01.2022

Verpackungsgesetz – Diese Änderungen stehen 2022 an! 2022 ist ein Jahr mit einigen rechtlichen Änderungen, die für den Online-Handel relevant sind. Ganz vorne mit dabei: Das für Online-Händlerinnen und -Händler besonders wichtige Verpackungsgesetz. Der Gesetzgeber sorgt hier gleich für mehrere Änderungen zu verschiedenen Zeitpunkten. Ein Grund, sich einmal zu vergegenwärtigen, […]

Keine Ideen für Content? So hilft Euch Datenanalyse weiter

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 14.01.2022

4 Wege, wie Dir Datenanalyse helfen kann, neue Ideen zu entwickeln und Inhalte zu optimieren Wenn Eure Konkurrenten besser ranken als Ihr, gibt es dafür wahrscheinlich einen guten Grund. Datenanalysen lassen sich sehr gut nutzen, um diese Gründe herauszufinden und neue Content-Ideen zu entwickeln, mit denen Ihr die Lücke schließen […]

Prduktseite Google Tipps für Produktbeschreibungen

Darum ranken eure Produktseiten nicht

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 07.01.2022

Eigenschaften sollten auf Produktseiten auch im Text auftauchen Produktseiten enthalten in der Regel ein Produktbilder und die wichtigsten Informationen zum Produkt. Damit das Produkt bei Google auch gefunden werden kann, sollten auch alle Produkteigenschaften im Produkttext vorkommen. Nur dann kann das Produkt auch für alle wichtigen Produkteigenschaften ranken. Ein gutes […]

Digitale Inhalte Richtlinie (EU) 2019/770

Richtlinie (EU) 2019/770 (Digitale-Inhalte-Richtlinie)

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 23.12.2021

Diese Änderungen bringt die Digitale-Inhalte-Richtlinie 2022 Im neuen Jahr kommt es zu einigen rechtlichen Änderungen im Verbrauchsgüterkauf. Der Gesetzgeber muss sich dem technischen Fortschritt anpassen und so wird es spezielle Regeln für digitale Inhalte und digitale Dienstleistungen geben. Neben der Warenkaufrichtlinie und der Umsetzung der Omnibus-Richtlinie wird im neuen Jahr […]

Titelbild Google Abstrafung

Google Abstrafung: Algorithmus-Penalty oder manuelle Maßnahme? Was tun?

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 17.12.2021

So erkennt ihr, warum eure Rankings abstürzen Oft werden stärkere Änderungen in den Google Rankings gleich als Google Penalty bzw. Abstrafung bezeichnet. In den meisten Fällen liegt jedoch kein direkter Eingriff seitens Googles vor, sondern lediglich eine normale Neubewertung durch den Google Algorithmus. Eine Google Abstrafung wegen schlechter Links oder […]

Nachhaltigkeit für klimaneutrale Website

CO2-neutrale Website: Unsere Website ist klimaneutral

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 08.12.2021

Die SEO-Küche als Teil der Initiative CO2 neutrale Website Nachhaltigkeit wird in allen Bereichen immer wichtiger, auch im Online-Marketing. Auch das Internet an sich verbraucht CO2, denn jede Website wird irgendwo gespeichert, jeder Server und jeder Datentransfer verbraucht Strom. Die SEO-Küche bemüht sich in allen Bereichen nachhaltig zu arbeiten, daher […]