Skip to main content

Die Allgäu Orient Rallye

  • SEO-Küche Logo


PDF herunterladen

Pfeif auf die Rallye Dakar, die Rallye Mexiko oder Monte Carlo – die Allgäu-Orient-Rallye rockt auch 2014 das Pflaster in über sieben Ländern! Da in Bayern die Uhren für gewöhnlich etwas anders laufen, startet die Rallye mit ganz besonderen Bedingungen.

Allgäu Ralley (1) Hier die Eckdaten:

– Zweitgrößte Rallye der Welt mit über 600 Teilnehmern.
– Start: Oberstaufen im Allgäu.
– Über (2014): Oberstaufen-Balkan-Istanbul-Anatolien-Nord-Zypern-Israel-Jordanien
– Streckenlänge ca. 7000 km
– Ziel: Amman in Jordanien

Bedingungen: Keine Autobahnen. Keine Navigationsgeräte. Die Autos dürfen max. 1.111 Euro kosten und müssen mindestens 20 Jahre alt sein. Übernachtungen dürfen max. 11.11 Euro pro Person kosten. Die zurückgelegte Strecke darf pro Tag nicht länger als 666 km sein. Spezielle Aufgaben müssen erledigt werden, wie beispielsweise: traditionelles Maibaumaufstellen in Tirana Albanien.

Der Preis für den Sieger: ein Kamel.

Wieso das Ganze?

Ziel der ersten Rallye 2006 war es, durch eine medienwirksame Aktion Spendengelder für wohltätige Zwecke zu sammeln. Der mittlerweile neunte Start der Rallye wird seinen Vorgängern in Nichts nachstehen:

Die einzelnen Teams (in diesem Jahr sind es stolze 118), erledigen verschiedene „Aufgaben“ auf dem Weg, so werden beispielsweise Dachbalken des Holz-Kompetenzzentrums in Biberach für eine Jugendbegegnungsstätte nach Istanbul geliefert. Das gewonnene Kamel wird auch nicht auf bayerischen Wiesen grasen, sondern einem Einheimischen geschenkt werden. Weitere Aktionen könnt ihr hier nachsehen.

Was ist der Beitrag der SEO Küche für die Rallye?

Wir liefern Steine:

Allgäu Ralley

Diese werden in der Nähe der vermutlich ältesten Kirche der Welt als eine „Wunschmauer“ aufgebaut werden, mit dem Ziel eine interkulturelle und interreligiöse Begegnungsstätte zu erschaffen. Unser Team „Funtastic Six“ liefert die Steine nach Jordanien und befindet sich jetzt gerade (05.05.2014) in Rumänien. So meldet es zumindest das Live-Tracking. Zwei Teams haben es bereits bis nach Bulgarien geschafft. Das Feld wird derzeit von den “Breznflitzern” angeführt. Wo sich welches Team gerade befindet, verrät ebenfalls ein Live-Tracking.

Das gesamte Team der SEO Küche wünscht allen Teams ein möglichst geringes „Fahrgeld“ an den Grenzen, keine Probleme mit dem Zoll, stabile Autos und vor allem: viel Durchhaltevermögen!

Kommentare

Hallo,

ja es gibt sie noch…, Firmen die sich auch an sozialen Projekten beteiligen. Freue mich ein Teil davon sein zu dürfen. 😉

Hey ja das find ich ja cool!

Wie habt ihr euch denn genau an dem Projekt beteiligt oder meint ihr mit sozial die zwei Steine mit Eigennamen drauf?

Lg an das ganze Team.

Tilmann Klosa

Klar, wir haben die Steine für die Wunschmauer besorgt und sind Sponsor des Teams 78


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

Girls'Day 2022 Daumen hoch

Girls’ Day 2022 in der SEO-Küche

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 29.04.2022

Dein Einblick in die Welt des Online-Marketings Am 28.04. war es wieder so weit: Am Girls’Day 2022 hatten Mädchen die Gelegenheit in Unternehmen und Branchen reinzuschnuppern, die nicht unbedingt als Berufsfelder für Frauen gelten. Denn auch wenn in der SEO-Küche ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Frauen und Männern herrscht und in […]

Die SEO-Küche als Teil der “Initiative Klischeefrei”

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 27.04.2022

Keine Chance für Geschlechterstereotypen Wir wollen ein Zeichen für eine Berufs- und Studienwahl frei von Klischees und Stereotypen setzen und nehmen daher an der “Initiative Klischeefrei” teil. Die Initiative setzt sich dafür ein, dass Jugendliche gängige Rollenklischees kritisch hinterfragen und sich völlig ohne Vorurteile für ihren zukünftigen Beruf oder ihre […]

Unternehmensname auswählen Rechtstipps

Firma & Rechtsform: Wenn fehlende Buchstaben plötzlich private Haftung bedeuten

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 21.04.2022

Warum man beim Firmennamen ganz genau hinschauen sollte Für die unternehmerische Tätigkeit spielen Details oft eine wichtige Rolle. Das zeigen auch zwei aktuelle Urteile: Hier scheiterte die Eintragung ins Handelsregister an den falschen Zeichen in der Firma, dort sorgten fehlende Buchstaben plötzlich für eine persönliche Haftung. Stellen Sie sich folgendes […]

KI-Tool Texten

Google will keine KI-generierten SEO-Inhalte

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 13.04.2022

KI-Text = Spam? Schon öfter erwähnt und kürzlich wieder bestätigt: KI-generierte Inhalte sind für Google “Spam” und verstoßen gegen die Google Webmaster-Richtlinien. In den Google Search Central SEO-Office-Hangouts am 1. April (kein April-Scherz) bezeichnete John Mueller von Google KI-generierte Inhalte als “Spam”. Die Antwort von Mueller ist keine echte Überraschung. […]

Beitragsbild OK Google

“OK Google” Sprachassistent aktivieren – so geht’s

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 07.04.2022

Hey Google auf dem Handy oder PC aktivieren in der Anleitung Mit dem Google Sprachassistent lassen sich Smartphones per Sprachsteuerung steuern, einfach in dem man OK Google oder Hey Google sagt und dann einen Sprachbefehl folgen lässt. Wir zeigen euch, wie Ihr den Google Assistant in den Einstellungen im Chrome […]

Web Tracking Stagebild Matomo

Google Analytics vor dem Aus? Matomo als Alternative

  • michael magura
  • von Michael
  • 01.04.2022

Bedeutende Änderungen in der Web-Tracking-Welt mit weitreichenden Konsequenzen Die Online-Marketing-Welt ist derzeit in Aufruhr. Diverse Gerichtsentscheidungen verunsichern zuletzt insbesondere Website-Betreiber, die für die Auswertung der Nutzung ihrer Dienste auf Tracking-Tools wie Google Analytics setzen. So stellte bspw. die österreichische Datenschutzbehörde in einer Entscheidung vom 22.12.2021 fest, dass die Übermittlung personenbezogener […]