Skip to main content

Der Webmaster Kurs für Jedermann! Installation von Magento

  • SEO-Küche Logo


PDF herunterladen

Installation von Magento Jetzt, wo unsere Domain und Hoster feststehen und wir uns für ein System entschieden haben, kann es gleich mit dem Bau der Webseite losgehen!

Nicht.

Für Laien ist es extrem schwierig, die abstrakte Welt des Webdesigns zu durchdringen und nachzuvollziehen. Es gibt zwar jetzt immer mehr und mehr Möglichkeiten für Neuankömmlinge, sich zurecht zu finden (dazu später mehr), doch ohne vorab angeeignete Grundkenntnisse wird es schwierig. Im Laufe des Webseitenbaus wird man öfter auf Hindernisse stoßen, die nach einer halben oder dreiviertel Stunde Google-Recherche überwunden werden. Wenn man aber nicht versteht, warum nun diese Lösung hilft, wird man das nächste mal wieder sehr viel Zeit mit der Problemsuche verbringen.

Es gibt einige erste Anlaufstellen, mit denen man sich befassen sollte. Achtung: Englischkenntnisse sind von Vorteil:

http://de.selfhtml.org/ → Alles zum Thema HTML. Vor allem sehr gut bei Syntax-Fragen

http://css-tricks.com/ → CSS. Wie der Name schon sagt, gibt es neben grundlegenden CSS Infos auch Tricks und Kniffe für Profis.

http://stackoverflow.com/ → Perfekt für die Problemlösung und sehr hilfreiche Community!

Das waren die Grundlagen. Hier gibt’s spezielle Informationen zu Magento:

http://www.mag-tutorials.de/

Los geht’s!

Um eine Webseite bauen zu können, wird zunächst eine MySQL Datenbank benötigt. Für gewöhnlich kann diese mit wenigen Clicks im Adminpanel des Hosters eingerichtet werden. Sofern man sich damit schwer tut, stehen die meisten (guten) Hoster mit Rat und Tat zur Seite.

Viele Hoster bieten auch sogenannte One-Click-Install-Pakete von diversen Systemen an. Dadurch wird die neueste Version einfach und schnell auf dem Server gespielt. Ein Nachteil des Ganzen ist, dass man wichtige Schritte, die bei der Installation anfallen, umgeht und ggf. später im Adminpanel auch nicht mehr ändern kann. Z.B. kann bei der Installation die URL zum Panel selbst bestimmt werden (für gewöhnlich ist diese meinehomepage.de/admin). Das ist zwar nur eine Kleinigkeit aber das Ratespiel macht es Hackern schon mal ein etwas schwerer, an sensible Daten zu kommen.

Empfehlenswert ist daher eine manuelle Installation:

1. Die benötigte Version herunterladen (Community Edition ist kostenlos) →

2. Ein FTP Klienten herunterladen. Filezilla ist hier eine gute Wahl → https://filezilla-project.org/

3. Sobald die Daten heruntergeladen wurden, sollte man deren Inhalt in einem Ordner auf dem Stammverzeichnis (Root) legen, in meinem Fall einfach WWW. Tipp: Man sollte nach Möglichkeit alles in den ersten Ordner packen und nicht einen weiteren anlegen. Ursprünglich hatte ich alles in home/www/magento installiert, wodurch meine Webseite ebenfalls nur unter meinehomepage.de/magento erreichbar war.

magento installation

4. Sobald die Dateien auf dem Server zu finden sind, ruft man die Homepage in einem Browser auf und siehe da, Magento!

magento

5. Hier einfach die Felder bei der Installation sorgfältig ausfüllen. Wenn etwas unbekannt ist, die obigen Quellen bieten gute Infos.

6. Wenn man das erledigt hat, dauert es nur wenige Sekunden, bis die Installation fertiggestellt ist. Jetzt erreicht man über meinehomepage.de das Frontend und über meinehomepage.de/admin das Backend der Seite.

Das nächste mal gehen wir auf die Themen HTML, CSS, Plugins und zerschossene Seiten ein!

Was haben wir heute gelernt ?

  • Informieren hilft! Man kann auch gern loslegen und Probleme nach und nach lösen, aber wenn einem das Grundverständnis fehlt wird man immer im Dunkeln tappen und sich bei jeder Änderung unsicher sein.
  • Mühe lohnt! Man sollte sich die Zeit nehmen eine manuelle Installation durchzuführen, um sicherzugehen, dass gröbste Sicherheitsfehler vermieden werden.

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

UVP Werbung Gerichtsurteil

Gar nicht so günstig: Irreführung durch UVP-Werbung

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 29.09.2022

Die Gegenüberstellung des eigenen Preises mit der Hersteller-UVP, also UVP-Werbung ist beliebt. Dabei ist die Preisempfehlung aber nicht zwingend ein sicherer Hafen, wie eine Entscheidung des OLG Köln zeigt. So viel ist klar: Ein Schnäppchen zu schlagen, das kann für Viele ein überzeugendes Kaufargument sein. Im Handel trifft man insofern […]

Partner

SEO-Küche Internet Marketing GmbH & Co. KG übernimmt die JKV MEDIA Austria GmbH

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 27.09.2022

JKV MEDIA Austria ist jetzt ein Teil der SEO-Küche Kolbermoor – Die Online-Marketing-Agentur SEO-Küche Internet Marketing GmbH & Co. KG bleibt auf Wachstumskurs: Die SEO-Küche hat die Media-Agentur JKV MEDIA Austria GmbH in Wien / Österreich übernommen. Mit diesem Schritt will die Agentur aus Kolbermoor bei Rosenheim noch näher an […]

Google Ads Standards Stagebild

Erfüllen eure Google Ads die Better Ads Standards?

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 23.09.2022

Aktualisierung der Google Ads-Richtlinie: Better Ads Standard Vor kurzem kündigte Google per E-Mail an, die Richtlinien zu den Anforderungen an Ziele im Oktober 2022 zu aktualisieren. Laut der E-Mail müssen Werbeanzeigen demnächst hinsichtlich Nutzerfreundlichkeit den Better Ads Standards der Coalition for better Ads entsprechen. Alle Anzeigen, die diesen Anforderungen von […]

Social Media Plan Jahresende

Darum solltet ihr jetzt noch den Social Media Plan fürs Jahresende machen

  • Leonard
  • von Leonard Reska
  • 14.09.2022

Na, ist denn schon wieder Weihnachten? Zum Glück noch nicht ganz. Warum Ihr dennoch jetzt schon an eure Social-Kampagnen am Jahresende denken solltet, erfahrt ihr in unserem heutigen Blogbeitrag! Die Zeit rennt, am besten Ihr macht jetzt schon euren Social Media Plan für den Rest des Jahres. Der Social Media […]

Hintergrund was ist ein Backlink wert

Wie viel ist ein Backlink wert?

  • SEO-Küche Logo
  • von SEO-Küche
  • 09.09.2022

Was ist ein Backlink und was bestimmt seinen Wert? Wenn Menschen das Wort SEO hören denken die meisten von Ihnen immer sofort an Keywörter, Keyword-Optimierung oder technisches SEO auf der eigenen Webseite. Sicherlich liegen sie damit richtig und es ist auch ein entscheidender Teil vom SEO aber er ist auch […]

Datenschutz Update August

Update Datenschutz: Cookies, Einwilligung und Änderung bei Bußgeldern

  • Händlerbund
  • von Haendlerbund
  • 05.09.2022

Welche praktischen Änderungen gibt es zurzeit eigentlich im Bereich Datenschutz? Das zeigen wir im Beitrag. Ach, der Datenschutz. Dieses Themengebiet ist für alle Unternehmer wichtig, und ganz besonders nochmal für diejenigen, die im E-Commerce tätig sind. Nicht nur spielt das Datenschutzrecht in vielen Bereichen eine Rolle – vom „Cookie-Banner“ bis […]