Skip to main content

Data Highlighter

  • Geschrieben von SEO-Küche am 18.10.2013

PDF herunterladen

Der Data Highlighter ist ein neues Feature der Webmastertools von Google dass vor einigen Wochen auch in Deutschland ausgerollt wurde. Es ermöglicht die strukturierte Kennzeichnung einzelner Datenelemente einer Webseite, um sie für Crawler besser lesbar zu machen.

Grundlagen (Quelle: http://goo.gl/FS9d0A)

Um den Data Highlighter nutzen zu können, braucht man zuallererst einen Zugang zu den Webmastertools (und ein entsprechendes Snippet auf der Webseite selbst). Die Seite muss auch vor kurzem gecrawlt worden sein. Ist dies alles vorhanden, kann man in den WMT unter “Optimierung” den Data Highlighter auswählen.

Nach der Tutorial-Seite kann man gleich loslegen: Man gibt zuerst die gewünschte Seite an (Achtung: diese darf folglich nicht durch die Robots.txt vom crawlen ausgeschlossen sein). Als zweites muss man festlegen, welche Datentypen man auf der Seite hervorheben möchte.

Dies richtet sich nach der Art der Unterseite selbst. Eine Liste sämtlicher Datenarten findet man unter der Webmastertools-Hilfe von Google (http://goo.gl/ne2AVm).

Hat man erst die gewünschte Webseite und die Art der Daten festgelegt kommt man mit einem Klick auf “Weiter” zu einer Vorschau der gewählten Seite. Hier können nun Textelemente selektiert und mit den Tags von schema.org (http://schema.org/docs/full.html) versehen werden. Nach der Bestätigung muss man warten bis ein Google-Bot die Seite crawlt. Dann werden diese Elemente in Form von Rich-Snippets in den SERPs hervorgehoben.

Rich-Snippets

Page Sets
Bei der Auswahl der Seite und des Dateityps kann man auswählen ob es nur bei der einzelnen Unterseite bleibt, oder ob gleich ein Page Set erstellt werden soll. Hierbei wird Google ähnliche Seiten mit den gleichen Informationen automatisch vertaggen. Man muss lediglich nachkontrollieren ob die Daten richtig interpretiert wurden.

Fazit
Der Data Highlighter bietet also eine einfache Möglichkeit an die Daten einer Seite zu strukturieren, ohne diese im HTML-Code selbst zu vertaggen. Man sollte hier aber nicht vergessen, dass sämtliche Hervorhebungen die man mithilfe des Highlighters macht, auch nur von Google-Bots gelesen werden können (http://www.mikewilton.com/googles-data-highlighter-structured-markup/). Wer also auch in anderen Suchmaschinen präsent sein möchte, sollte auf die klassische OnPage-SEO nicht verzichten.

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

contentbär

Contentbär – Der SEO Contest 2021

  • SEO-Küche Logo
  • von SEO-Küche
  • 10.05.2021

Contentbär. Ein Fantasiewort. Noch! Denn schon in wenigen Wochen wird Contentbär nicht nur SEOs, sondern vor allem auch Google ein Begriff sein. Beim jährlichen SEO-Contest von SEO-Vergleich.de erstellen und optimieren SEO-Junkies Websites, um genau für dieses Keyword zu ranken. Unser Ziel dabei ist klar: Position 1 für das Keyword Contentbär! […]

Social-Media-Marketing für die Hotellerie

Social-Media-Marketing für die Hotellerie

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 06.05.2021

In den letzten Jahren hat Social-Media-Marketing für die Hotellerie immer mehr an Bedeutung gewonnen. Zwei wichtige Social-Media-Kanäle für das Marketing in dieser Branche sind zum Beispiel Instagram und Facebook. Aber was macht Social-Media so interessant für die Hotellerie? Und ist es wirklich lohnenswert, wenn Hotelunternehmen in professionelles Social-Media-Marketing investieren? Anhand […]

social media recap januar 2021 titel

Social Media Rückblick April 2021

  • julia bartulovic
  • von Julia
  • 05.05.2021

Alle Socia Media News: Unser Social Media Rückblick für den April April, April, der macht was er will! Auch in der Social-Media-Welt kehrte im April keine Ruhe ein. Wie immer haben wir für euch alle wichtigen Änderungen und Ankündigungen rund um Facbook, Instagram, TikTok & Co. in unserem Social Media […]

google bewertungen stagebild

Bewertungen in Google My Business: Unsere Tipps

  • michael magura
  • von Michael
  • 04.05.2021

Online-Bewertungen sind ein wichtiger Faktor bei der Auswahl von Produkten und Dienstleistungen durch Nutzer im Internet.

Online Konferenz

Google Commerce Camp 2021- Unser Recap

  • Nina
  • von Nina Weller
  • 29.04.2021

Unser Eindruck vom Google Commerce Camp 2021  Auch 2021 veranstaltete der Händlerbund wieder das Google Commerce Camp. Eine Digitalkonferenz für alle Neulinge im Online-Geschäft, die sich in die Google–Produkte einarbeiten wollen oder solche, die Ihre Kenntnisse noch ausbauen möchten.  Also hieß es am 21. Und 22. April 2021: Lasst uns über Google sprechen! Zwei Tage, zwei Bühnen – […]

Online-Marketing in der Corona-Krise bietet große Chancen

Online-Marketing in der Corona-Krise bietet große Chancen

  • oliver lindner
  • von Oliver Lindner
  • 25.04.2021

Die Corona-Krise hält bereits über ein Jahr an und hinterlässt eine große wirtschaftliche Unsicherheit. Aber gerade jetzt können Sie Online-Marketing nutzen, um die negativen Effekte der Krise deutlich abzuschwächen, während andere Unternehmen möglicherweise versuchen, ihre Kosten oder Dienstleistungen zu senken. Mit Online-Marketing können Sie nachhaltiges Wachstum entwickeln. Wir unterstützen Sie […]