Skip to main content

Analytics ohne Bots und Spider? Schaut in eure Log-Files!

  • Geschrieben von SEO-Küche am 01.08.2014

PDF herunterladen

analytics trackingVorgestern gab es die Ankündigung des Google Analytics Teams, dass Spider nun aus dem Traffic bei Google Analytics herausgefiltert werden:

https://plus.google.com/+GoogleAnalytics/posts/2tJ79CkfnZk

Um der Ankündigung etwas Gewicht zu geben, wurde ein Analytics Spezialist von Nestle zitiert, der die Bot-Filter-Funktion extrem toll findet. Das ist interessant, werden doch Spider schon immer (?) aus der Traffic-Anzeige in Analytics herausgefiltert.

Aber erstmal zu der neuen Funktion “Bots herausfiltern”, ihr findet sie hier:

analytics spider filtering

Nun schauen wir uns den Traffic einer Testumgebung laut Analytics an. Die Testumgebung (www.eva01.de) wurde von meinem Kollegen Marco für das Testen von Scrolltracking aufgesetzt (mehr zum Scrolltracking gibt es nächste Woche).

analytics traffic

Alle hier angezeigten Sitzungen sollten ausnahmslos von meinem Kollegen kommen. Schauen wir uns die Log-File an:

analytics log file

Rot markiert sind Bots und Spider. Am 16. und 17. Juli gab es Traffic von Bots, diese werden aber in Analytics nicht angezeigt. Nur die realen Besuche meines Kollegen am 17. tauchen in Analytics auf.

Der eine Besuch eines Windows NT Betriebssystems am 20. Juli, wird überhaupt nicht getrackt. Dieser Besucher war ebenfalls mein Kollege Marco.

Die Besuche am 21. fallen ebenfalls unter den Analytics-Tisch, dabei ist am 21. der recht aggressive Bot „majestic12“ auf der Seite gewesen (nicht die angebliche Geheimorganisation, sondern der Bot).

Weiter geht es mit der Log-File:

analytics log file II

Der 25. Juli wird erwartungsgemäß als Sitzung angezeigt, der 26., 27. und 28. Juli aber nicht. Obwohl auch hier Bots und das NT-System Marcos unsere Seite besuchen.

Was will Google mit der neuen Option?

Wenn Bots also nicht gezählt werden, wieso kann man sie jetzt von der Zählung bei Analytics ausschließen? Und wieso zählt Analytics manche der realen Besucher nicht? Sicher, die Absprungrate von 75% kann ein Hinweis auf nicht gezählte Bot-Besucher sein. Marco war aber bspw. am 20. Juli länger als 5 Sekunden auf der Seite. Davon abgesehen bleibt dennoch die Frage, was Google mit dieser neuen Option in Analytics eigentlich will.

Und ja, + – 1 oder 2 Besucher sind nicht schlimm, aber es geht ums Prinzip. Man installiert den Google Analytics Tracking Code, um Besucher zu tracken.

(Hinweis: Bis gestern war auf der untersuchten Testumgebung der Tracking Code direkt eingebunden, seitdem wird dieser mit dem Tag-Manager implementiert.)

Wer Ideen hat, uns aufklären oder belehren kann, ist herzlich eingeladen, hier zu kommentieren.

Keine Kommentare vorhanden


Hast du eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreib uns gerne etwas in die Kommentare.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Jetzt den SEO-Küche-Newsletter abonnieren

Ähnliche Beiträge

abmahnung online handel studie 2020

Mehrfach-Abmahnungen für Online-Händler häufiger: Die Abmahnstudie 2020

  • von Haendlerbund
  • 21.04.2021

Wer im Online-Handel aktiv ist, sollte darauf achten, rechtssicher zu handeln, denn sonst droht schnell eine Abmahnung.

google commerce camp titelbild

Die SEO-Küche beim Google Commerce Camp 2021

  • christoph pawletko
  • von Christoph
  • 15.04.2021

Zwei virtuelle Bühnen, zwei volle Tage zum Thema Google Nach dem großen Erfolg des ersten Google Commerce Camps letztes Jahr haben wir uns den 21.04. und den 22.04.21 natürlich ganz dick Kalender angestrichen. Auch dieses Jahr veranstaltet der Händlerbund eine Online-Konferenz ganz im Zeichen von Google und E-Commerce. Das Programm […]

social media recap januar 2021 titel

Social Media Rückblick März 2021

  • julia bartulovic
  • von Julia
  • 13.04.2021

Der März ist vorbei, und mit ihm auch schon das erste Drittel des Jahres! Auch im März hat sich viel in der Social-Media-Landschaft getan.

keyword-optionen google ads stagebild

Änderungen der Keyword-Optionen bei Google Ads

  • ulrike schmalfuss
  • von Ulrike
  • 09.04.2021

Welche Änderungen im Punkt “Modifizierer für weitgehend passende Keywords” gemacht wurden, erfahrt Ihr bei uns im Blog.

facebook shops titelbild

Facebook Shops erklärt

  • Leonard
  • von Leonard Reska
  • 06.04.2021

“Meine Zielgruppe ist auf Facebook und Instagram, mein Verkauf läuft über meine Website.” Dieser Satz ist zurzeit wohl gang und gäbe. Mit der Einführung von Facebook Shops könnte diese Art des Online-Shoppings demnächst Geschichte sein. Mittlerweile ist Werbung auf Social Media, neben den Google Ads, die am meisten etablierte Marketing-Lösung, […]

bilder optimieren vergleich

Website Bilder optimieren und komprimieren

  • katja pohlers
  • von Katja Pohlers
  • 25.03.2021

Bilder optimieren und komprimieren: Darauf solltet Ihr achten Bilder spielen bei der Erstellung von Websites eine besonders wichtige Rolle. Oft sagt ein Bild mehr als viele Worte, daher sollten visuelle Inhalte nie vernachlässigt werden. Zu viele Bilder, falsche Dateiformate oder zu große Bilder können sich jedoch auch negativ auf die […]