Skip to main content

Seit einigen Tagen kursiert ein gefährlicher Virus durch den Facebook Messenger. Das fiese daran: Der Virus wird nicht von Fremden, sondern von den eigenen Freunden an euch geschickt!

Woran erkenne ich den Virus?

Die Nachricht mit der der Virus verbreitet wird hat immer das gleiche Muster: Ein Name, dann das Wort Video und ein zufälliger Smiley , dann ein Bitly oder t.cn Link an dessen Ende noch einmal der Name steht.

 

Zunächst sieht alles völlig harmlos aus.

Was kann der Facebook Virus anrichten?

Bei dem Virus handelt es sich um einen Trojaner, der auf Passwörter, den Browserverlauf und andere sensible Daten zugreift. Sobald man den Link angeklickt hat, wird man aufgefordert ein Update oder ein Skript zu installieren, bei manchen Personen soll sich dieses sogar automatisch installiert haben. Anschließend verschickt der Virus die gleiche Nachricht an all eure Facebook Freunde weiter, um noch mehr Geräte zu infizieren.

Wie kann ich mich schützen?

Am besten ist es, man klickt erst gar nicht erst auf den Link. Solltet Ihr dies dennoch getan haben empfehlen wir euch umgehend den Browserverlauf zu löschen und anschließend in die Facebook Einstellungen zu gehen. Klickt dort auf Sicherheit & Login und meldet euch von allen aktiven Sitzungen ab!

 

Schutz bieten die richtigen Facebook Einstellungen.

 

Anschließend solltet Ihr euer Facebook Passwort und alle anderen Passwörter ändern. Lasst außerdem euer Antivirenprogramm durchlaufen und ganz wichtig: Checkt euren Chatverlauf! Sollte euch der Virus befallen haben wird er auch euren Freunden Nachrichten schicken, informiert Sie darüber, dass sie auf keinen Fall auf den Link klicken sollen.

 

Titelbild © nanomanpro / Fotolia



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*