Skip to main content

"NEWS" cubes (live breaking feed web blog social media)

Google bringt Ladengeschäfte ohne eigene Webseite ins Netz

Google hat auf googlewebmastercentral.blogspot.de eine Videoreihe veröffentlicht, in der speziell für kleine Unternehmen oder Ladengeschäfte Tipps und Tricks vorgestellt werden, wie man ohne Webseite im Netz eine Präsenz aufbauen kann – per Yelp, Facebook oder Google+.

 

In insgesamt sechs kurzen Videos werden grundlegende Prinzipien des Online-Marketings erklärt: Von der Analyse des Kundenverhaltens im Web, über den Konversionspfad bis hin zur erfolgreichen Kundenkommunikation.

Screenshot aus: https://www.youtube.com/watch?v=gzVMeXI94h0&list=PLKoqnv2vTMUPsaJ_uSoURcrNlyyBXE640

Screenshot aus: https://www.youtube.com/watch?v=gzVMeXI94h0&list=PLKoqnv2vTMUPsaJ_uSoURcrNlyyBXE640

Natürlich hat Google ein Interesse daran, mehr Ladengeschäfte in das Google Netzwerk (Google My Business, Google+) zu bringen, welches jetzt schon eine eigene, recht mächtige Plattform in Netz ist. Interessant ist dennoch, dass in dem Beitrag explizit auf Facebook und Yelp verwiesen und verlinkt wird – Yelp liegt mit Google noch immer irgendwie im Clinch und Facebook arbeitet sich langsam aber sicher zu einem ernsthaften Konkurrenten hoch. Aber der Nutzer steht ja im Fokus von Googles Bemühungen.

Benachrichtigungen über den Stand der Disavow-File werden in den Webmaster Tools implementiert?

Wie seo.at berichtet, hat Gary Illyes auf der vor kurzem beendeten Search Marketing Expo in New York erklärt, dass er gerne eine Benachrichtung über den Stand der Disavow-File in den Google Webmaster-Tools implementiert hätte. Ob sich das intern bei Google durchsetzt, ist unklar, wünschenswert wäre es auf jeden Fall. Damit könnten Webmaster „live“ sehen, welche Links bereits entwertet, also in den Augen Googles auf nofollow gesetzt werden, und welche noch ausstehen.

Panda 4.1. ist immer noch aktiv

Laut einem Beitrag auf searchengineland ist das neueste Panda Update immer noch aktiv. Panda 4.1 sollte laut Google ein „langsames“ Update sein, welches eher gemächlich ausgerollt wird. Allerdings rollt es immer noch. Wer starke Ranking- und Trafficveränderungen an seinen Webseiten feststellt, muss sich noch etwas gedulden, bis sich die Wogen glätten.

Und wenn die sich geglättet haben, kommt vermutlich direkt das nächste Pinguin Update :-). Es wird ein heißer Herbst werden!



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

SEO-Küche Telefon: 0800/473288-33
Email: info@seo-kueche.de
Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie das folgende Formular für eine kostenlose, unverbindliche Anfrage.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

NEWS

Email Adresse eingeben und nie wieder

spannende News aus der Welt

des Online-Marketing verpassen!

Alle News aus der

Online-Marketing-Welt

gibt es in unserem

Newsletter.

Ja, ich möchte den regelmässig erscheinenden Newsletter mit Informationen rund um die Produktpalette von SEO-Kueche.de erhalten. Dem Versand des Newsletters an meine Adresse kann ich jederzeit, z.B. per E-Mail oder Abmeldelink im Newsletter widersprechen.

IMMER AKTUELL INFORMIERT BLEIBEN!

VIELEN DANK