Skip to main content

Das ist eine interessante Information für alle Schlüsseldienste, Taxiunternehmen (ohne Uber), Pizzadienste, Abschleppdienste, Catering- und Partyveranstalter, Servicehotlines, Bestattungsinstitute oder Kundencenter jeglicher Art: Google bietet nun Call-Only Kampagnen für AdWords an. Damit können Anzeigen direkt mit einem Anruf-Button ausgestattet werden, ohne auf die eigentliche Webseite umzuleiten.

Das Konzept ist zwar nicht gänzlich neu (siehe „Bei Anruf Call Conversion„), doch nun kann man weitaus spezialisiertere Anzeigen erstellen, die garantiert als Anrufanzeigen erscheinen:

Nur Anruf Anzeigen bei Google AdWords

 

Eine Nur-Anruf-Kampagne wird ausschließlich auf Geräten mit Telefonfunktion – also in der Regel Smartphones ausgeliefert. Es handelt sich somit um eine mobile Kampagne. Die Erstellung einer Nur-Anruf-Anzeige, ist denkbar einfach. Man erstellt eine neue Kampagne im Suchnetzwerk und wählt den neuen Punkt „Nur Anruf“ aus. Für das Displaynetzwerk ist dieses Anzeigenformat derzeit nicht verfügbar.

 

Einrichtung einer nur Anruf Kampagne bei Google AdWords

Richtet man die Anzeige im folgenden Fenster endgültig ein, ist eine Bestätigungsadresse zwar optional, sie empfiehlt sich aber wenn man sichergehen möchte, dass Konkurrenten nicht den eigenen Namen auf ihre Telefonnummer umleiten. Auf der Bestätigungsadresse muss die Telefonnummer stehen, die im obigen Fenster als Zielnummer angegeben wurde. Natürlich lassen sich auch bei diesem Anzeigenformat die Konversionen der Anrufe dokumentieren, allerdings nur, wenn eine Google Weiterleitungsnummer verwendet wird.

 

Google AdWords Call only Anzeige einrichten

 

Wie üblich bietet auch dieses Anzeigenformat 2 Textzeilen zur individuellen Gestaltung der Anzeige. Obwohl nicht auf die Webseite geleitet wird, muss diese dennoch angegeben werden. Nachdem alle Angaben zur Anzeige gemacht wurden, folgt der Werbezeitplaner. Hier lassen sich nun die genauen Wochentage und Uhrzeiten für die Nur-Anruf-Anzeige festlegen. Das ist natürlich sinnvoll, da nicht jedes Unternehmen, das auf diese Form der Werbung setzt, auch rund um die Uhr erreichbar ist. Eine 24 Stunden Anzeigenschaltung würde für den Werbetreibenden unnötige Streuverluste und unzufriedene Kunden bedeuten.

Die neue Funktion „Nur-Anruf“, oder „Call-Only“ ist in Zeiten massiv steigender Smartphone-Nutzung besonders für die Branchen interessant, an die Kunden hauptsächlich über Telefonanrufe herantreten. Anstatt auf der Webseite nach einer Telefonnummer zu suchen, kann der Kunde jetzt direkt in der Google-Suche das betreffende Unternehmen anrufen.

 



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

SEO-Küche Telefon: 0800/473288-33
Email: info@seo-kueche.de
Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie das folgende Formular für eine kostenlose, unverbindliche Anfrage.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

NEWS

Email Adresse eingeben und nie wieder

spannende News aus der Welt

des Online-Marketing verpassen!

Alle News aus der

Online-Marketing-Welt

gibt es in unserem

Newsletter.

Ja, ich möchte den regelmässig erscheinenden Newsletter mit Informationen rund um die Produktpalette von SEO-Kueche.de erhalten. Dem Versand des Newsletters an meine Adresse kann ich jederzeit, z.B. per E-Mail oder Abmeldelink im Newsletter widersprechen.

IMMER AKTUELL INFORMIERT BLEIBEN!

VIELEN DANK